ASB Regionalverband Südwestthüringen e.V.

Aktuelles

Informationen zu Aktivitäten in den einzelnen Bereichen an den verschiedenen Standorten.

1. Adventsbasar im Seniorenzentrum "Normannsteinblick"

Zum 1. Adventsbasar lädt das Team des ASB Seniorenzentrum "Normannsteinblick" alle interessierten Gäste am Samstag, den 05.12.2015 von 14-17 Uhr ein...

Weiterlesen …


Weihnachtsmarkt in Kita Mihla

Die ASB Kindertagesstätte „Cuxhofwichtel“ in Mihla lädt am Samstag, den 05.Dezember 2015 ab 15.00 Uhr
zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein!

Weiterlesen …


Kita Mihla sagt "Danke"

Die Mitarbeiter der ASB KIndertagesstätte "Cuxhofwichtel" möchten sich für die Unterstützung in diesem Jahr bei allen bedanken.

Weiterlesen …


ASB Kreisverband begrüßt seine neuen Azubis

Am 09.09.2015 begrüßte der ASB Kreisverband Eisenach e.V. seine neuen Azubis in der Altenpflege im Rahmen einer kleinen Willkommensfeier in der Geschäftsstelle. Insgesamt 5 Auszubildende erlernen in den beiden Pflegeheimen sowie der ambulanten Pflege bzw. in der medizinischen Fachschule Eisenach den Beruf der Altenpflegerin bzw. des Altenpflegers.

Weiterlesen …


10 jähriges Dienstjubiläum

Am 01.09.2015 feierten gleich drei Kollegen des beliebten ASB - Kindergarten „Pusteblume“ ihr 10 jähriges Dienstjubiläum. Mit einer Rede der heutigen Kindergartenleiterin Michaela Kühner wurden Sigrun Ruppert und Margit Kleinschmidt,  sowie sie selber geehrt.

Weiterlesen …


Tag der offenen Tür und Sportfest in Kita Mihla

Gesundheit beflügelt … unter dieser Thematik starten wir am 12.09. 2015 ab 9.00 Uhr unser diesjähriges Sportfest, gekoppelt mit einem „Tag der offenen Tür“ - passend zu unserem aktuellen Projekt.

Weiterlesen …


ASB Eisenach feiert 25 jähriges Jubiläum

Am 07.07.1990 wurde der ASB Kreisverband Eisenach e.V. gegründet. Auf den Tag genau 25 Jahre später wurde dieses Jubiläum gefeiert. Im Rahmen einer Feierstunde konnten nicht nur die damalige Mitbegründerin Nathalie Fuckel und "Geburtshelfer" Arno Brandscheid (damals Geschäftsführer des ASB Taunusstein) sondern auch zahlreiche Mitarbeiter und langjährige Wegbegleiter begrüßt werden.

Weiterlesen …