Nachdem ungefähr über einen Zeitraum von zwei Jahren, alle notwendigen Voraussetzungen die für den Erwerb des Qualitätssiegels notwendig sind, zusammen getragen wurden, war es am 14.11.2017 endlich soweit. Der Landessportbund wurde von Peter Gösel und Anette Weidensee vertreten, der ASB von Geschäftsführer Thorsten Junge, der SV-Mihla von Mike Brückmann, der Gemeinderat von Oliver Rindschwentner, das Jugendamt des WAK von Frank Zänker, der Kreissportbund von Danny Genske und Ingrid Keiderling und die Unfallkasse Thüringen von Thomas Krumbach.  Nicht vergessen wollen wir selbstverständlich unsere Kinder in Sportkleidung und unser Team unter Leitung von Susann Rohfeld, die voll motiviert ihren Körperblues und andere sportliche Aktivitäten vorstellten. Susann Rohfeld erläuterte kurz wie wichtig die Bewegung an frischer Luft oder im Sportraum für die kindliche Entwicklung sind, denn „Kinderwelt ist Bewegungswelt“. Gleichzeitig haben unsere Kinder, durch eine geschlossene Kooperationsvereinbarung mit der Mihlaer Regelschule „Thomas Müntzer “ - initiiert durch unsere Leiterin, einmal wöchentlich die Möglichkeit die Turnhalle für ihre sportlichen Aktivitäten zu nutzen. Begeistert nahmen die Kinder verschiedene Geschenke der Repräsentanten der einzelnen Institutionen entgegen. Angefangen vom 200,00€ Scheck über eine Kiste frische Äpfel, verschiedene Sportgeräte und einen Stapel T Shirts. Mit einem gemeinsamen Abschlussfoto aller Anwesenden bedankten sich die Cuxhofwichtel  und luden alle, Gäste und Kinder zu einem gemeinsamen Fitnessbüfett ein. Liebevoll hatte das Erzieherteam selbstgebackenes Brot, eine Gemüseeisenbahn, verschiedene Smoothies, Apfel-Bananenpilze, geschichteter Joghurt, gemischte Obstbecher, unterschiedliche Dips, Obst-und Gemüsesäfte und vieles mehr auf einem Büfett angerichtet. Es war einfach für Jeden etwas Leckeres dabei und wir waren uns alle einig – „es war rundum gelungen“.

Zurück