Unser Erweiterungsbau in Stregda konnte heute nun endlich im Rahmen einer kleinen feierlichen Schlüsselübergabe übergeben werden!
Unter unserem Leitspruch 'Neugier trifft Erfahrung' konnten wir unsere sozialen Dienstleistungen weiter ausbauen:

  • Erweiterung unserer Kita auf 90 Plätze
  • ein neuer Erlebnisspielplatz
  • 2 Kurzzeitpflegeplätze
  • 5 Barrierefreie Servicewohnungen
  • Wohngruppe für 10 demenziell erkrankte Menschen
  • ein Friseurladen
  • Barrierefreier 'Raum der Begegnung'
  • eine moderne Verbindungsbrücke zwischen Alt-und Neubau aus Glas
  • neue Parkplätze

Ab 1.12 wird bereits schon unsere schicke neue Wohngruppe belegt. Unsere Servicewohnungen sind bereits schon vermietet. Und die ersten Kinder ziehen ab Januar in die neuen Räumlichkeiten unserer Kita ein. Übrigens sind da noch einige Plätze frei!
Ca. 3,5 Mio. Investitionskosten mussten dafür bereitgestellt werden. 500.000 davon Eigenmittel, 400.000 Zuschüsse von Land und Stadt, über 106.000
Fördermittel von der Deutschen Fernsehlotterie und einen Kredit über unsere Sparkasse.

Viele Gründe dankbar zu sein!

Ein großes herzliches Dankeschön darum nochmal an alle Unterstützer und Förderer unseres neuen Hauses!

Thorsten Junge
Geschäftsführer



Zurück