Am Dienstag, den 02.07.2019 feierte das Seniorenzentrum Normannsteinblick Treffurt sein diesjähriges Sommerfest unter dem Motto „Reise um die Welt“.

So zog sich die Reise im liebevoll gestalteten Garten durch die Kontinente, ausgehend von Treffurt in Europa, mit seinem schönen Wahrzeichen Burg Normannstein, die als Schaustück von den Schülern der Regelschule Treffurt zur Verfügung gestellt wurde, hin zu Asien, der Kontinent über dem ein Feuerspeiender Drache wachte, weiter zu Afrika wo Kamele die Gäste durch den Tag begleiteten, durch Amerika mit gefährlichen Krokodilen und schließlich die Arktis und Antarktis die bei dem sonnigen Wetter niemanden etwas anhaben konnten.

Zu Beginn des Programms lauschten die Bewohner, Tagesgäste, Angehörige und Gäste der Andacht des Pfarrer Schneider, der mit sorgsam gewählten Worten bewegend auf unserer „Weltreise“ einstimmte. Anschließend wurde wie in den vergangenen Jahren die Gelegenheit genutzt um Jubilare zu ehren. So gratulierte Geschäftsführer Thorsten Junge die langjährige Mitarbeiterin Angelika Reime zu ihrem 10-Jährigem Dienstjubiläum. In einem bunten Programm zeigten die Schülern der Grundschule Treffurt ihr ganzes Können und bewiesen ihre Fremdsprachenkenntnisse. Ein ganz besonderer Programmpunkt bot in diesem Jahr der erste Bewohnerchor des Pflegeheims in Treffurt, unter der Leitung von Sonja Krug. Nachdem sich die Gäste über die Backkünste der Mitarbeiter freuen durften, begeisterte, unter der Leitung von Steven Manegold, der Treffurter Frauenchor, welcher vom Publikum nicht ohne Zugabe von der Bühne gelassen wurden. Ein besonderer Auftritt zu orientalischen Klängen zeigte Bauchtänzerin Angolie. Mit musikalischer Umrahmung des Alleinunterhalter Karli George konnten die Gäste neben Rostbratwurst und Kartoffelsalat auch am kulinarischen Büffet, mit allerlei Köstlichkeiten, eine Reise um die Welt genießen.

Zurück