Am 14.06.2017 fand das alljährliche Sportfest der Generationen wieder statt. Aus der Schule waren 21 Schüler der 3.Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Knappe und der Erzieherin Frau Stützer bei uns. Bei sehr schönem Wetter (extra bestellt)  wetteiferten Schüler und Tagesgäste gemeinsam um die Medaillen. Es hatten alle Spass und die Schüler kümmerten sich rührend um die 15 Tagesgäste. Als Disziplinen standen Stiefelweitwurf, Büchsen werfen, Ringe werfen, Korbball und Punkte würfeln auf der Tagesordnung. Gegen 11.00 Uhr erfrischten sich alle mit Melone und kalten Getränken. Zum Mittagessen hatte unser Fahrer Herr Blache Würstchen von der ortsansässigen Fleischerei Nortmann gebraten. Dazu gab es aus unserer hauseigenen Küche leckeren Kartoffelsalat oder Brötchen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, fand die Siegerehrung statt. Alle bekamen, je nach erzieltem Ergebnis Gold-, Silber und Bronzemedaillen. Außerdem verteilte unser Heimleiter Herr Seubert an alle Schüler und Tagesgäste ein Präsent vom ASB. Die Schüler bekamen eine Taschenlampe und die Gäste einen Leinenbeutel. Nachdem sich alle, auf ein baldiges Wiedersehen, verabschiedet hatten, gingen die Schüler wieder in die Schule und die Tagesgäste zur Mittagsruhe in die Ruheräume. Es waren sich alle einig, dass es ein schöner Tag war, der wiederholt werden sollte.

Zurück