ASB RV Südwestthüringen e.V.

Jugendwohngruppe "Waldhaus"

ASB Asyl und Flüchtlingsbetreuung
Der ASB unterstützt den Freistaat Thüringen seit 2016 bei der Aufnahme und Versorgung unbegleiteter minderjähriger Ausländer.

In enger Zusammenarbeit mit dem hiesigen Jugendamt betreibt der Regionalverband Südwestthüringen eine Jugendwohngruppe nach §34 SGB VIII, in der 10 Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren leben können und von pädagogischen Fachkräften betreut werden. Tatkräftige Unterstützung erhalten die zumeist aus Krisengebieten Geflohenen beispielsweise bei Behördengängen, schulischer Förderung, Lebens- und Haushaltsführung, Integration in die deutsche Gesellschaft, sinnvoller Freizeitgestaltung sowie bei der Bewältigung persönlicher Krisen und Traumata.

Ansprechpartner:

Jeannette Roth

Kontakt

ASB RV Südwestthüringen e.V.
Dr.-Moritz-Mitzenheim-Str. 11
99817 Eisenach
Tel. 03691 - 711839

wg-waldhaus@asb-swt.de